Montag, 11 März 2013 00:00

DBK Nacht 2013

geschrieben von

Klirrende Kälte beim Nacht-OL in Oranienburg

Als einziger Görlitzer Teilnehmer nahm Jörg Eppendörfer an der Deutschen Bestenermittlung im Nacht-OL teil. Was er bei der Meldung nicht ahnen konnte, dass er diesen Lauf bei Minus 12 Grad Celsius absolvieren muss. In der gut besetzten Altersklasse H45 benötigte Jörg für 7,2 km mit 75 Höhenmetern und 25 Posten 63:58 Minuten und belegte Rang sechs nach toller Aufholjagd. Mit mehr Glück auf dem Weg zu Posten drei hätte es diesmal die Bronzemedaille sein können…

Beim Bundesranglistenlauf über die Mitteldistanz nur wenige Stunden später erkämpfte Jörg wiederum Platz sechs. Die 4,9 km mit 85 Höhenmetern und 21 Posten absolvierte er in nur 43:24 Minuten.

Mit diesen beiden Läufen konnte er sich in der Bundesrangliste von Platz 25 auf 13 verbessern.

Mehr in dieser Kategorie: « Bennewitz 2013 JJLVK 2013 »