Laufsport

geschrieben von

Kühler Lauf auf Ausweichstrecke ab Stadion der Freundschaft

Bereits zum 22.Lauf in den Herbst hatte die Laufgruppe Landeskrone am 18.September ins Stadion der Freundschaft eingeladen. Doch nach starkem Regen und Traktoreinsatz beim Volksbad war die geplante Strecke unbelaufbar und so gab es ein flaches Rennen zumeist auf geteertem Untergrund bis zur Obermühle und zurück ums Stadion. Leider waren vom OL Görlitz diesmal keine Kinder am Start.
Über 3,3 km schaffte das beste Ergebnis vom OL Görlitz Vetle Stokker (16:44 Minuten) und siegte in der Altersklasse männliche Jugend U18. Doch die Abstände der anderen waren recht gering.
M55 1. Harald Juras
W55 1. Petra Schröter
W45 1. Bianca Borrmann
Zwei Runden absolvierten die Läufer über 6,6 km. M50 3.Sven Borrmann (32:31 Minuten) Nur knapp dahinter gewann Chalia Oertelt  die Weibliche Jugend U20 (33:09 Minuten).
Insgesamt eine schöne Laufveranstaltung, die wieder für die Stadtrangliste gewertet wird.
Harald Juras
Mehr in dieser Kategorie: Orientierungslauf zu Pfingsten »