SM lang und Vielposten-OL

geschrieben von

Borstendorf 1Am 16./17. Oktober 2021 vertraten acht Läuferinnen und Läufer unseren Verein bei der Sächsischen Meisterschaften im Lang-OL sowie beim Vielposten-OL in Borstendorf, Röthenbacher Wald.

Die Bahnen waren abwechslungsreich und führten durch Freiflächen, über extrem verwachsene Wege und teilweise sogar durch den sehr nassen und sumpfigen Wald. Das Gelände war von vielen kleinen Bächlein dBorstendorf 2urchzogen. 

Beim Wettkampf am Samstag sorgte das Ziel für einige Verwirrung: der Posten war nicht auf „Air“ geschaltet, so dass viele Läufer zwar das Ziel durchliefen aber noch einmal zurück mussten, um den Posten manuell zu lochen. Trotzdem konnten sich unsere Läufer durchweg vordere Plätze erkämpfen: Lieselotte Hoke (D10) belegte den 2. Platz, Timm Dielitzsch (H12) lief auf Platz 4, Bianca Borrmann (D45) sicherte sich den 6. Rang, Harald Juras und Jörg Eppendorfer belegten Platz 4 und 5 in ihrer Altersklasse H55 und auf der Direktbahn MS lief Chalia Oertelt auf Platz 6. Valentin Brill (H12) und Malte Borrmann (H18) konnten sich sogar den Sachsenmeister in ihren Altersklassen sichern! Borstendorf 3

Zum Abschluss dieses erfolgreichen Wettkampftages belohnten sich alle mit einem Ausflug nach Chemnitz. Neben einem kleinen kulturellen Programm (u.a. „Nischel“) stärkten sich alle Sportler mit internationalen kulinarischen Spezialitäten für den zweiten Wettkampftag.

Für die jüngeren Läufer gab es dann am Sonntag eine Premiere: Sie nahmen erstmalig an einem Vielposten-OL teil. Die „Moosmutzel“ mussten auf 2,7 km insgesamt 15 Posten finden, während die Kurzbahn über 3,8 km und 28 Posten führte. Die große Anzahl der Posten stellte eine ziemliche Herausforderung für die Neulinge dar. Aber alle kamen mit Wertung ins Ziel! Bei diesen Wettbewerben, die ohne Altersklassen durchgeführt wurden, konnten unsere Läufer gute Platzierungen im Mittelfeld belegen. Auf der Distanz Mittel (7,6 km, 61 Posten) lief Jörg Eppendorfer sogar auf Platz 5. Malte Borrmann, der als einziger vom Verein in der Kategorie Lang (13,2 km, 113 Posten) startete, konnte sich über den 3. Platz freuen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter! Mit diesen tollen Ergebnissen haben sich alle die Herbstferien redlich verdient!