Montag, 11 März 2013 00:00

Flöha 2013

geschrieben von

Moritz Vogt wird Zweiter in Flöha

Der zweite Landesranglistenlauf des Jahres fand unweit Flöha bei Temperaturen um Null Grad statt und hatte eine sehr gute Beteiligung. Das Gelände war leicht bergig, gut belaufbar und sehr nass. Das beste Ergebnis aus Görlitzer Sicht schaffte in der Altersklasse H12 Moritz Vogt mit einem sehr guten zweiten Platz (21:49 min., 2,1 km, 25 Höhenmeter). Sein Rückstand zum Sieger aus Bad Schandau betrug nur 2:31 Minuten.
Einen dritten Platz schaffte Ann-Sophie Minner bei ihrem ersten Lauf in der D14. Dabei musste sie anstrengende 4,3 km mit 85 Höhenmetern und 15 Posten bewältigen (52:34 min.).Ebenfalls Dritter wurde Malte Borrmann in der H10 (1,7 km, 20 Höhenmeter, 25:16 min.).
Die weiteren Ergebnisse der Görlitzer Läufer:
D35       4.Daniela Minner
D45     10.Petra Schierz
H14       7.Dar Ronge
H16       4.Moritz Schulze
H21AK  6.Holger Schierz, 7.Harald Juras, 10.Sven Borrmann
Mehr in dieser Kategorie: « JJLVK 2013 Saisoneröffnung 2013 »