Saurier1Orientierungslauf im Saurierpark Kleinwelka

Triceratops, Pachycephalosaurus, Kentrosaurus, Cryptocleidus, Tyrannosaurus – wo bin ich hier nur hin geraten? Wer sucht den Posten am Schwanz vom gewaltigen Brachiosaurus? Das kann man nur im Saurierpark mit den Görlitzer OLern erleben. Zwischen über 200 Dinos sind die Posten aufgestellt. Aber: Die tun uns nix und laufen auch nicht mit - bis auf Bodo, das grüne Maskottchen des Parkes.

An diesem Samstag bekamen die Saurier wieder einmal von 270 OLern Besuch. Morgens begann Frau Holle alles noch in ein weißes Kleid einzustäuben. Es war eine wundervolle Stimmung. Auf 5 verschiedenen OL-Bahnen gingen die Läufer an den Start. Wer sich einmal unter den Sauriern wohl gefühlt hatte, lief gleich noch eine 2. oder 3. Strecke ab. Wir rundeten die Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Glühwein ab, sodass auch die Temperatur von 2 Grad nicht so schlimm war.Der NikOLaus OL im Saurierpark findet seit 2011 alle 2 Jahre statt und ist damit etwas Besonderes.  Sportler aus  Dresden, Bad Schandau, Leipzig, Chemnitz, Pulsnitz, Wehrsdorf, Potsdam, Zittau, Bad Düben und tschechische Gäste aus Teplice und Usti nad Labem besuchten uns im Saurierpark. Die jüngste Teilnehmerin war 6 Jahre und der ältestes 77 Jahre. Highlights waren Posten auf der großen Rutsche, dem Seilklettergarten oder einem Trampolin. Manche Läufer ließen sich schon von den Sauriern durcheinander bringen und fanden nicht alle richtigen Posten. Aber das Ziel konnte ja keiner verfehlen. Wir hatten wieder viel Spaß, diese Veranstaltung zu organisieren und bedanken uns beim Betreiber des Saurierparkes!

Die Ergebnisse nach Bahnen findet Ihr hier !

Die Bilder vom Saurierpark-OL findet Ihr in unserer Foto-Galerie.

Wenn Ihr die Laufstrecken auswerten wollt, könnt Ihr die Laufkarten hier einsehen: Bahn-JK  Bahn-K  Bahn-M1  Bahn-M2  Bahn-L

Beginn einer neuen Paarlaufserie in Görlitz

Bei Flutlicht fand am 15.11.2017 der 1.Paarlauf im sanierten “Stadion der Freundschaft“ statt. Der Europamarathonverein hatte viele Läufer der Region eingeladen. Läufer aus Niesky, Rothenburg, Reichenbach, Königshain, Kodersdorf, Hirschfelde und polnischen Vereinen nahmen an dieser Veranstaltung teil. Bei 5 °C bot die neue Tartanbahn im Stadion beste Bedingungen für Jung und Alt. Der OL Görlitz war an 7 Läuferpaaren beteiligt. Das beste Ergebnis erkämpften Jörg Eppendorfer und Malte Borrmann mit 8760 Metern. Mit dieser beachtlichen Leistung konnten sie Platz fünf erreichen. Nur knapp dahinter auf Platz sieben landeten Lukas Neuwinger und Moritz Vogt mit 8570 Metern. Alle anderen erreichten im Rahmen ihrer Möglichkeiten gute Ergebnisse und hatten viel Spaß bei der Nutzung des neuen Stadions, dessen Sanierung lange überfällig war…

SMM 2017 01Am vorletzten Oktoberwochenende fuhr eine kleine Delegation des OL Görlitz nach Geyer im Erzgebirge. Dort hatte die Jugend des TU Dresden den letzten offiziellen Wettkampf für diese Saison organisiert, die SM Mittel.

Alle Wettkämpfer des OL Görlitz starteten in ihren Kategorien in den herbstlichen Wald. Rund um die Greifensteine hatten die Läufer einige Höhenmeter zu bewältigen. Die Strecken waren abwechslungsreich mit langen und kurzen Postenverbindungen, in offenem Hochwald und zwischen diffizilen Höhen gelegt. Nach einem kalten Beginn des Tages kam zur Überraschung aller während der Läufe die Sonne heraus und belohnte die Läufer mit einem prächtigen Farbenspiel im Wald.

Moritz Vogt wurde in der Kategorie Herren 16 Zweiter, gewann jedoch trotzdem den Titel des Sachsenmeisters, da der erste Platz aus Brandenburg kam. In der D18 wurde Felicitas Vogt zweiter Platz und Daniela Minner in der D40 Dritte.

Lauf am Berzdorfer See 2017Am 15.10.2017 organisierte der Görlitzer Orientierungslauf e.V. den 20. Lauf am Berzdorfer See. Fast 100 Läufer aus Sachsen, Brandenburg und sogar Bayern folgten der Einladung. Bei wunderschönem Herbstwetter ging es auf Strecken von 2,6 km, 5,8 km und 10,3 km. Der Lauf führte vom Hafen in Hagenwerder entlang des See bis hinter die Blaue Lagune und wieder zurück. Auf dem Rückweg führte ein Abstecher die Läufer am Restaurant „Gut am See“ vorbei.

Bei den Herren absolvierte Roland Wickles vom MaliCrew e.V. aus Bayreuth die 10,3 km in 39:47 Minuten am schnellsten. Als schnellste Frau auf dieser Strecke kam Ina Heller vom Lauftreff Lausitz Hoyerswerda nach 48:19 Minuten in das Ziel. Die mittlere Strecke entschied Patrick König von den Görlitzer Falken nach 19:27 Minuten für sich. Bei den Damen brauchte Ina Dietrich vom Gesundheitsstudio Sano Schwarzheide 26:13 als Siegerin für die 5,8 km. Die Kurzstrecke von 2,6 km absolvierten die Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Hier gewann Christian Rössler aus Mittweida mit 10:40 Minuten bei den Jungs. Die Konkurrenz der Mädchen entschied Nova Lortz vom SV Neptun 08 Finsterwalde.

Insgesamt war es ein gelungener Wettkampf. Einen Teil trug das schöne Wetter bei, den anderen Teil steuerten die Mitglieder des Görlitzer Orientierungslauf e.V., indem sie fleißig Kaffee, Kuchen und Fettschnitten an die Teilnehmer nach dem Lauf verkauften.

Der Fotograf Peter Blümel hat uns seine Aufnahmen zur Verfügung gestellt. Eine Auswahl findet Ihr in unserer Foto-Galerie.

Die Ergebnislisten sind hier: Gesamtergebnis Ergebnis AK      Ihr könnt unsere Laufveranstaltung bewerten bei: Laufkalender24.de

Die nächste Laufveranstaltung in Görlitz organisiert der Europamarathon Görlitz-Zgorzelec e.V. am 03.11.2017 um 18:30 Uhr an der Altstadtbrücke mit dem 12. Fackellauf. Zum Nikolaus-Wochenende findet am 09.12.2017 ein Orientierungslauf im Saurierpark Kleinwelka statt. Interessierte können sich gern beim Görlitzer Orientierungslauf melden (www.ol-görlitz.de) und rund um die Saurier ein Schnuppertraining organisieren.

Unsere Sponsoren

Veranstaltungen

Hallen-Training in Weinhübel
Beginn: 24.01.2018, 17:00
Ort: Halle Erich-Weinert-Straße
Hallen-Training und Laufen in der Natur

Hallen-Training am Fischmarkt
Beginn: 29.01.2018, 17:00
Ort: Halle Fischmarkt
Hallen-Training und Laufen in der Natur

Hallen-Training in Weinhübel
Beginn: 31.01.2018, 17:00
Ort: Halle Erich-Weinert-Straße
Hallen-Training und Laufen in der Natur

4.Paarlauf in Niesky
Beginn: 03.02.2018, 11:00
Ort: Niesky, Sportplatz am Gymnasium
Paarlauf 30 min.

5.Paarlauf in Niesky
Beginn: 04.03.2018, 11:00
Ort: Niesky, Sportplatz am Gymnasium
Paarlauf 30 min.

6.Paarlauf in Niesky
Beginn: 07.04.2018, 11:00
Ort: Niesky, Sportplatz am Gymnasium
Paarlauf 30 min.


weitere ...