Zwei anstrengende und anspruchvolle Läufe

IMG 0254

Die Görlitzer Orientierungslauf-Tage 2020 sind schon wieder Geschichte. Am Wochenende vom 4. und 5. Juli fanden auf der Neuberzdorfer Höhe in der Nähe der Blauen LaguneIMG 0111 die sächsischen Meisterschaften im Orientierunglauf auf der langen Distanz  statt. Auf Strecken bis über 11 Kilometer Luftlinie ging es in allen Altersklassen um die sächsischen Titel in den jeweiligen Altersklassen.

Beim ersten Wettkampf auf Sachsenebene nach der Zwangspause trafen sich am Samstag 260 Sportler und am Sonntag 220 Sportler. Diese mussten bei ihren Strecken etliche Höhenmeter bewältigen. Hinzu kam die üppige Vegetation, die auf Grund von reichlich Regen und hohen Temperaturen für starke Laufbehinderung auf den Wegen und durch die Wälder sorgten. Besonders am Samstag waren die Läufer gefordert, da es auch die Sonne sehr gut meinte. Selbst eine Erleichterung war auf Grund des geltenden Hygienekonzeptes in Form von Getränkeposten seitens des Veranstalters nicht möglich. So waren in vielen Altersklassen längere Laufzeiten zu verzeichnen als geplant, aber am Ende kamen wieder alle Teilnehmer erschöpft und gesund aus dem Wald. 

Nach dem Lauf wartete für Alle die große Belohnung mit einer kühlen Erfrischung im Berzdorfer See, die von fast allen dankend angenommen wurde.

Am Sonntag bot sich ein ähnliches Bild: lange Strecken, viele Höhenmeter und am Ende ein kühler Sprung in den Berzdorfer See.

Aus Görlitzer Sicht konnten sich die Kinder in den Altersklassen der bis 10 jährigen und der bis 12 jährigen gut behaupten. Es waren für viele von ihnen überhaupt der erste Wettkampf, beim den sie allein die Strecke bewältigen durften. Am Samstag schaffte es Luis Neuwinger auf den 3. Platz bei den bis 10 jährigen. Die Mädchen aus unseren Verein in diesem Alter erreichten mit Loreen Nowack und Lieselotte Hoke die Plätze 4 und 5. Bei den Erwachsenen freute sich Gundula Gäbler über einen 4. Platz bei den Damen (D35).

Am Sonntag gab es bei den Jungen bis 10 Jahren sogar einen 2. Platz für Darius Ristau, Willi Lyko und Luis Neuwinger folgten auf den Plätzen 4 und 5. Im darauffolgenden Jahrgang bis 12 Jahre schaffte es Valentin Brill auf Platz 6. Die Mädchen unseres Vereines tauschten am Sonntag die Plätze. So war Lieselotte auf Platz 4 und Loreen auf Platz 5 zu finden.
IMG 0422

Weitere Platzierungen:

Samstags: Rahmenbahn (kurz leicht): 3. Platz Susanne Kowsky, 7. Platz Manuela Gruber; Rahmenbahn (mittel schwer): 2. Platz Lars Nowack, 11. Platz Mario Gruber

Sonntag: Herren 40: Lars Nowack 6. Platz, Rahmenbahn (kurz leicht):4. Platz Susanne Kowsky, Rahmenbahn (mittel schwer): 4. Platz Gundula Gäbler

Ein großes Dankeschön gilt der Gemeinde Schönau-Berzdorf, den Waldeigentümern und dem Betreiber des künftigen Zeltplatzes für die unkomplizierte Unterstützung.

Vorläufige Zusammenfassung unserer Hinweise und Regeln für den Wettkampf auf der Neuberzdorfer Höhe

Stand 19.06.2020
Blick WKZ

Liebe Wettkämpfer,

Corona ist ja in aller Munde und auch wir können uns diesem nicht verschließen - ABER wir können mit Eurer Hilfe und Unterstützung zwei Wettkämpfe ausrichten.

Damit wir dies auch nach den geltenden Bestimmungen und Richtlinien durchführen können, bedarf es veränderter Rahmenbedingungen:

  • Wir richten uns nach der Allgemeinverordnung des Infektionsschutzgesetzes vom 04.06.2020 vom SMI und dem Konzept des Landesverbandes Sachsen.
  • Anmeldung: grundsätzlich über O-Manager bis Sonntag, 21.06.2020; Nachmeldungen bis Freitag 26.06.2020, Korrekturen per Mail bis Mittwoch 01.07.2020 um 20:00 Uhr möglich.
  • ORG-Büro: im WKZ wird es kein klassisches ORG-Büro geben, Nachmeldungen und Ummeldungen werden nicht möglich sein.
  • Bezahlung: wir haben KEINE Möglichkeit für Barzahlung vor Ort. Alle Gebühren sind per Überweisung zu tätigen. Per Mail erhaltet Ihr eine Quittung über die geleistete Zahlung. Ohne vorheriger Zahlungseingang ist kein Start möglich.
  • Obergrenze: 300 Teilnehmer.
  • Teilnehmer und Begleitpersonen: grundsätzlich sind keine Zuschauer auf der Wettkampfwiese zugelassen. Die Anzahl der notwendigen Begleitpersonen sind zu minimieren (Trainer, begleitende Eltern Minderjähriger). Begleitpersonen, die selbst nicht als Wettkampfteilnehmer gemeldet sind, sind Vereinsweise uns als Veranstalter im Vorfeld schriftlich namentlich zu melden. (Personalliste aller zusätzlichen Begleitpersonen per Mail an ol-goerlitz@web.de).
  • Parken: an der „Blauen Lagune“ befinden sich 3 öffentliche Parkplätze, wir bitten euch ausdrücklich, diese zu nutzen und nicht „wild zu parken“, der Tagessatz beträgt 3,00 EUR, dies beinhaltet auch die Strandnutzung am Berzdorfer See.
  • SI-Stationen: im Air-Modus.
  • WKZ: hier läuft noch die Abstimmung, ob Clubzelte aufgestellt werden dürfen. Wir bitten euch, dass Ihr Euch so kurz wir möglich im WKZ aufhaltet und keine großen Gruppen bildet sowie die Abstandsregeln einhaltet.
  • Startlisten: werden vorab im O-Manager veröffentlicht, im WKZ erfolgt kein Aushang und keine Ausgabe durch den Veranstalter.
  • Postenbeschreibung: befindet sich auf der Karte, bei langen Bahnen auf der Rückseite.
  • Ergebnisse: wir werden vor Ort keine Ergebnisse veröffentlichen können.
  • Auslesen: wir bitten euch um schnelles Auslesen sowie um schnelles Verlassen des Zieles und des Auslesebereiches. Es dürfen derzeit auch keine Schnellwertungen gedruckt werden.
  • Kinder-OL: leider dürfen wir keinen Kinder-OL anbieten.
  • Verpflegung/Getränke: wir als Veranstalter bieten KEINERLEI Verpflegung an, im Moment sind auch Wasser/Teeversorgung bei langen Bahnen bzw. Im WKZ nicht gestattet.
  • Im öffentlichen Bereich an der Blauen Lagune befindet sich eine kleine Gaststätte mit Imbissangebot.
  • Übernachtung: als Wettkampfausrichter bieten wir KEINE Übernachtungsmöglichkeiten an.
  • Das WKZ kann aus Richtung Görlitz mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnlinie 1 Richtung Weinhübel oder Zug bis Hagenwerder, dann E-Bus bis Blaue Lagune) erreicht werden.
  • Nur informativ für Euch die Campingplätze in der näheren Umgebung: 
    * Camping am Kühlhaus Görlitz - Alternativer Campingplatz trifft Industriekultur
    * CAMPING am Rosenhof Görlitz, Geschwister-Scholl-Straße 15, 02827 Görlitz
    * am Berzdorfer See: leider sind die Campingplätze noch nicht offen, jedoch kann man eine Wiese in Nähe der Parkplätze       ausschließlich für Caravans nutzen, außerdem existiert ein Stellplatz am Nordstrand

Für uns dies alles Neuland. Wir bitten Euch deshalb dringend unseren Vorgaben zu folgen, damit wir gefahrlos, gesund und im gesetzlichen Rahmen diesen Wettkampf durchführen können.
JEDER VEREIN ist verantwortlich, dass die Abstandsregel (1,5m) eingehalten werden.
Mit der tollen Lage an der Blauen Lagune wollen wir diesen Wald für weitere Wettkämpfe, aber auch unser Training nutzen. Ein gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und auch Einhaltung deren Vorgaben ist deshalb sehr wichtig.

Wir freuen uns auf Euch und einen tollen Wettkampf.

Bis dahin.

Die Görlitzer OL-er

Unsere Wettkampfhinweise zum Herunterladen und Ausdrucken.

Hygiene Hinweise - Allgemein - vom Landesfachausschuss Orientierungslauf im sächsischen Turnerverband.

Hygiene Hinweis für den Veranstalter vom Landesfachausschuss Orientierungslauf im sächsischen Turnerverband.

Hygiene Hinweise für die Teilnehmer vom Landesfachausschuss Orientierungslauf im sächsischen Turnerverband.

Wir führen den Wettkampf durch. Bitte meldet Euch über O-Manager rechtzeitig an. Weitere Infos folgen bis 14.06.2020.

IMG 1731


Viele Grüße von den OL-ern aus Görlitz


Unsere Unterstützer

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
KommWohnen in Görlitz
Saurierpark Kleinwelka

Veranstaltungen

LRL bei Hartha - Post SV Dresden
Beginn: 06.09.2020, 10:00
Ort: WKZ: Waldbühne Kurort Hartha

Sächs. Landesranglistenlauf, übliche Kategorien melden, eigene SI-Karte erforderlich, keine Parkplätze an der Waldbühne vorhanden,

Parken gemäß Karte und aktuelles Hygienekonzept unter: www.ol-psv-dd.de




weitere ...